Beste und kontinuierlich nachgeprüfte Qualität ist unser Anspruch

40 Jahre Erfahrung

Im Jahr 1976 gründeten Clemens Hilker und Fritz Windau mit Übernahme eines kleinen Fleischwarenbetriebes die Windau GmbH & Co. KG. Unter ihrer Geschäftsführung produzierten 16 Mitarbeiter auf rund 1.210 qm Betriebsfläche hochwertige Wurstwaren und Schinkenprodukte.

Top-Produktqualität – dynamisches Wachstum

Unser Unternehmen stellt sich stets erfolgreich den Anforderungen des nationalen sowie internationalen Marktes und ist zu einem der Top-Hersteller von Rohwurst-, Kochwurst- und Snack-Produkten sowie Roh- und Kochpökelwaren dynamisch gewachsen.

Die Kombination aus traditionellem Metzgerhandwerk und technologisch modernsten Produktionsanlagen, ausgefeilten Qualitätssicherungssystemen und gut ausgebildeten, erfahrenen und motivierten Mitarbeitern sind die Säulen unseres Unternehmens für höchste Produktqualität. Das schließt eine schonende, sichere und hygienische Herstellung auf höchstem Niveau ein.


Damit stellen wir sicher, dass nur einwandfreie Ware von hervorragender Qualität unsere Kunden erreicht – für besonderen und sicheren Genuss.

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit

Darüber hinaus ergreifen wir weit reichende Maßnahmen, um Umweltbelastungen zu vermeiden und effizient mit Energie und wertvollen Rohstoffen umzugehen. Zur Verbesserung der Umweltbilanz werden neue technologische Optionen regelmäßig bewertet und - wenn sinnvoll - umgesetzt. Dabei stehen selbstverständlich Verbraucher, Kunden und Produkte im Zentrum unseres Handelns.

Die ständige Verbesserung unserer Umweltleistungen und Energieeffizienz zeigt sich in einer erfolgreich absolvierten Zertifizierung nach ISO 14001:2015.

Qualitätssicherung mit System

Die Kombination aus traditionellem Metzgerhandwerk, hochmodernen Produktionsanlagen, ausgefeiltem, strengem Qualitätssicherungssystem und gut ausgebildeten, erfahrenen und motivierten Mitarbeitern garantiert ein Höchstmaß an Produktqualität. Unser umfassendes, zertifiziertes Qualitätssicherungssystem beginnt bei der Analyse aller Rohwaren und schließt die gesamten Produktionsabläufe bis hin zur Verpackung und Logistik ein.

Hiermit erfüllen wir die höchsten nationalen und internationalen Qualitätsstandards wie QS, IFS und BRC. Zusätzlich erfolgen regelmäßige Überwachungen durch die staatliche Veterinärbehörde sowie externe und unabhängige Institute. Damit stellen wir sicher, dass nur einwandfreie Ware von hervorragender Qualität unsere Kunden erreicht – für besonderen und sicheren Genuss.

Qualitätssicherung hat zahlreiche Facetten

Unser Qualitätssicherungssystem umspannt lückenlos den gesamten Produktionsprozess und schließt die sorgfältige Überprüfung der Rohwaren sowie die Verpackung der Produkte und die Logistikkette ein. 

Während der Produktion sorgt eine Vielzahl von Kontrollpunkten für ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Qualitätssicherungssystem wird regelmäßig von unabhängigen Kontrollinstituten überprüft und erfüllt die Anforderungen der nationalen und internationalen Standards.

Die International Food Standard Zertifizierung IFS im "Higher Level" und die Aufnahme in die Qualitätsinitiative QS "Qualität & Sicherheit" bestätigen für unser Unternehmen das Erreichen weit überdurchschnittlicher Qualitätssicherungsstandards.

Und hierauf sind wir aus gutem Grund ein wenig stolz: Denn diese Ergebnisse sind nicht zuletzt ein Verdienst unserer gut ausgebildeten, erfahrenen, hoch motivierten und qualitätsbewussten Mitarbeiter.

Prüfung durch unabhängige Kontrollinstitute

Während der Produktion sorgt eine Vielzahl von festgesetzten Kontrollpunkten für ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Qualitätssicherungssystem wird regelmäßig von unabhängigen Kontrollinstituten überprüft und erfüllt die höchsten Anforderungen der nationalen und internationalen Qualitätsstandards.

Und hierauf sind wir aus gutem Grund ein wenig stolz: Denn diese Ergebnisse sind nicht zuletzt ein Verdienst unserer gut ausgebildeten, erfahrenen, hoch motivierten und qualitätsbewussten Mitarbeiter.

Erfüllung höchster Anforderungen nationaler und internationaler Qualitätsnormen

Unser Unternehmen ist nach dem IFS (International Food Standard) zertifiziert, dessen Schwerpunkt auf der Produktsicherheit liegt. Unsere Produktionsverfahren erfüllen die Anforderungen für das höhere Niveau des IFS und entsprechen damit dem höchsten Standard für die Lebensmittelindustrie.

Das Kontrollsystem QS im Bereich Fleisch und Fleischwaren gewährleistet eine stufenübergreifende Qualitätssicherung. Diese wird entlang aller Produktionsstufen vom landwirtschaftlichen Erzeuger bis hin zum Lebensmittelhandel durchgeführt. Ziel dieses QS-Kontrollsystems ist eine durchgängige Rückverfolgbarkeit der Waren vom Handel bis zum Futtermittellieferanten. Weitere spezifische Informationen finden Sie unter www.q-s.de.

Darüber hinaus sind wir nach dem BRC (British Retail Consortium) zertifiziert, dessen Schwerpunkt ebenso wie bei IFS auf der Produktsicherheit liegt.

Unser Unternehmen arbeitet nach dem international anerkanntem HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Point) - ein wesentlicher Bestandteil der IFS- und BRC-Zertifizierungen. Das HACCP-Konzept ist ein vorbeugendes System zur Wahrung der Produktsicherheit und Ermittlung bzw. Überwachung aller potentiellen Gefährdungsfaktoren für die Sicherheit von Lebensmitteln.

Weiterhin besitzt Windau eine Zertifizierung nach EG ÖKO-Verordnung, die berechtigt, Bioprodukte herzustellen und zu vermarkten.

Von Tierwohl bis Energieeffizienz – ein breites Spektrum im Fokus

Seit 2015 ist Windau nach dem Gütesiegel Beter Leven zugelassen. Dieses Gütesiegel hat der niederländische Tierschutzbund ins Leben gerufen. Jedes Produkt kann anhand festgelegter Kriterien 0 bis 3 Sterne erreichen. Die Qualitätsanforderungen hierzu wurden mit den Anbietern von tierischen Erzeugnissen festgelegt und werden von unabhängigen Stellen kontrolliert.

Bereits seit der Gründung der Windau GmbH & Co. KG ist das Bestreben des Unternehmens, den Energieverbrauch zu senken bzw. die Energieeffezienz zu verbesssern. Im Sommer 2013 erfolgte die Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001:2011.

DLG-Prüfung und -Prämierung

Seit mehreren Jahren nehmen wir erfolgreich an den DLG-Prämierungen teil. Zahlreiche Produkte erhielten Auszeichnungen. Die DLG-Qualitätsprüfungen sind nach internationalen Normen akkreditiert und geben dem Verbraucher den Schutz und die Sicherheit der neutralen und unabhängigen Ergebnisse über die Qualität von Lebensmitteln.

Die Produkttests werden von wissenschaftlichen Experten auf Basis aktueller Qualitätsstandards und anerkannter Methoden jährlich durchgeführt und bewertet. Die Auszeichnung der Lebensmittel erfolgt mit den DLG-Prämierungen in

  • Gold (alle Testkriterien fehlerfrei erfüllt),
  • Silber (eine geringe Abweichung in einem Prüfkriterien aufweisen (z.B. Geruch, Geschmack), alle sonstigen Testkriterien fehlerfrei),
  • Bronze (mehrere geringe Abweichungen in verschiedenen Prüfkriterien oder eine stärkere Abweichung in einem Prüfkriterium, alle anderen Testkriterien fehlerfrei).


Quelle und weitere Infos finden Sie unter www.dlg.org oder www.dlg-verbraucher.info

Für höchste Qualität: unsere Verpackungen

Moderne, qualitätsorientierte Verpackungen bieten nicht nur Schutz bei Lagerung und Transport. Sie bewahren auch zu Hause die Frische und das Aroma der sensiblen Produkte.

Nur durch modernste Verpackungen ist es möglich, die Vielfalt an Wurstwaren in den Selbstbedienungsregalen des Handels anzubieten. Die SB-Verpackungen halten die Waren hygienisch-sauber, schützen vor direkter Berührung und verlängern die Haltbarkeit der Produkte. Die Kennzeichnung auf jeder einzelnen Verpackung informiert ausführlich über den Inhalt, die Zutaten, die Nährwerte und vieles mehr. 


Frische Ware braucht keinen Sauerstoff: Um die Haltbarkeit frischer Ware zu verlängern, erfolgt bei bestimmten Verpackungsarten der Austausch von Sauerstoff durch Stickstoff oder Kohlendioxid in der Packung. Diese Produkte sind mit dem Hinweis "unter Schutzatmosphäre verpackt" gekennzeichnet.